Home

 

                           Logo neu1.jpg

 

Frau Müller muss weg

Komödie von Lutz Hübner

Regie: Anja Samaga

Sa. 29. / So. 30. September, Fr. 05. / Sa. 06. / So. 07. / Di. 09. / Fr. 12. / Sa. 13. Oktober 2018 um 19.30 Uhr

 

In der Klasse 4b gibt es Schwierigkeiten - fast alle Kinder haben sich im Notendurchschnitt verschlechtert. Und das kurz vor dem Wechsel auf die weiterführunde Schule!

Da ist es kein Wunder, dass die Eltern besorgt sind und eingreifen. Sie sind sich einig: Frau Müller muss weg. Denn wer sonst könnte Schuld an den schlechten Noten sein, als die nicht mehr ganz junge Lehrerin, die den pädagogischen Anforderungen der heutigen Gesellschaft nicht mehr gewachsen zu sein scheint. Also machen die Eltern der Klasse 4b kurzen Prozess und eröffnen der Pädagogin in einem Gespräch ihren Entschluss, dass sie die Klasse nicht mehr unterrichten darf. Doch das Gespräch verläuft nicht so reibungslos, wie von den Eltern erhofft. Zwischen Kastanienmännchen und Kinderstühlen entwickelt sich eine eigene Dynamik. Humorvoll und mit Tempo zeigt das Theater am Fluss mit diesem Stück von Lutz Hübner und Sarah Nemitz, wie Elternwünsche und Realität aufeinanderprallen.


Zur Kartenvorbestellung nutzen Sie einfach das Formular unten im Menupunkt Karten oder unsere E-Mail Adresse für Reservierungen:

tickets@theateramfluss.de